Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf einer Webseite der Diakoniewerk Oberhausen gGmbH (dwo). Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir ernst, deshalb behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ihr gutes Recht, unsere Verpflichtung

Die Nutzung unserer Seiten ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seiten können sich abweichende Regelungen ergeben, welche im Folgenden gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns gemäß den Bestimmungen des europäischen und deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie den Umgang mit Cookies.

Geltungsbereich

Die folgenden Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz der Diakoniewerk Oberhausen gGmbH unter der Adresse
https://www.diakoniewerk-oberhausen.de.

Begriffsdefinition

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erfassen, die Speicherung, die Verwendung oder eine andere Form der Verbreitung.

Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Zweck abgegebene Willenserklärung zur Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Der Verantwortliche im Sinne des § 4 Nr. 9 DSG-EKD ist:
Diakoniewerk Oberhausen gGmbH
Helmholtzstraße 145
46045 Oberhausen

Die vertretungsberechtigten Personen sind Herr Frank Domeyer und Herr Stefan Weltgen (Geschäftsführer).

In allen Fragen zum Datenschutz, die unsere Webseite und unser Dienstleistungsangebot betreffen oder zur Wahrnehmung Ihrer Personenrechte wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragen:

Frank Domeyer, Stefan Weltgen
Diakoniewerk Oberhausen gGmbH
Helmholtzstraße 145
46045 Oberhausen

Telefon: 0208 810 949-0
Telefax: 0208 810 949-29

Rechte des Betroffenen

Sie können Ihre Rechte zum Datenschutz jederzeit und unentgeltlich in Anspruch nehmen. Unser Datenschutzbeauftragte überprüft und beantwortet jedes Anliegen individuell. Die Kontaktdaten finden Sie obenstehend.

Auskunftsrecht, § 19 DSG-EKD

Sie haben das Recht jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, ob wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten.

Recht auf Berichtigung (§ 20 DSG-EKD), Löschung (§ 21 DSG-EKD), Einschränkung der Verarbeitung (§ 22 DSG-EKD), Datenübertragung (§ 24 DSG-EKD) und das Widerspruchsrecht (§ 25 DSG-EKD)

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen. Sie können auch jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten gegenüber uns einlegen.

Widerruf im Falle einer Einwilligung (§ 11 Abs. 3 DSG-EKD)

Sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung abgegeben haben, haben sie das Recht die Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sofern Sie der Meinung sind, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Diakoniewerk Oberhausen gGmbH erfolge nicht rechtmäßig, haben Sie das jederzeitige Recht, sich mit Ihrer Beschwerde an jede Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die:

Region West
Sebastian Kita
Michael Gehrmann
Friedhofstraße 4
44135 Dortmund

Telefon: 0231 533 827-0
Telefax: 0231 533 827-20

E-Mail: west@datenschutz.ekd.de

Sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung abgegeben haben, haben sie das Recht die Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Zugriffsdaten und Hosting

Sofern Sie unsere Webseite besuchen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einer sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden ohne Ihr Zutun gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL)
  • Browsertyp und -version und weitere durch den Browser übermittelte Informationen (z.B. das Betriebssystem Ihres Computers) und Sprache
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • die jeweils übertragene Datenmenge

Hierbei erfolgt diese Datenverarbeitung gem. § 6 Nr. 8 DSG-EKD, um einen störungsfreien Betrieb unserer Seiten sicherzustellen und die Systemsicherheit und -stabilität auszuwerten. Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Datenerhebung und -verwendung

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer) von uns gespeichert und verarbeitet. Sämtliche Angaben Ihrerseits werden nur im Zusammenhang mit der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Rechtsgrundlage zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung ist im Falle vorvertraglicher bzw. bereits vertraglicher Beziehung § 6 Nr. 5 DSG-EKD oder im Falle anderer Anfragen § 6 Nr. 8 DSG-EKD.

Die Speicherung Ihrer Angaben erfolgt aufgrund einer Einwilligung gem. § 6 Nr. 2 DSG-EKD. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (z.B. im Falle einer anschließenden Vertragsabwicklung).

Da Sie eine Einwilligung abgegeben haben, möchten wir Sie dahingehend informieren, dass sie Ihre abgegebene Einwilligung bei der Kontaktanfrage jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, § 11 Abs. 3 DSG-EKD. Sofern Sie diese Möglichkeit des Widerrufs wahrnehmen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, werden diese bei der Datenübertragung verschlüsselt.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben. In diesem Fall erfolgt die Löschung nach Entfall dieser Gründe.

Drittanbieter-Inhalte

Google Maps
Auf unserer Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps zur Darstellung unseres Standortes und einer Anfahrtsbeschreibung. Es handelt sich hierbei um eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google”).

Mit diesem Service können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Google garantiert durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active), dass die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Sofern Sie die eingebundene Funktion „Google Maps“ aufrufen, speichert Google über Ihren Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Damit unser Standort angezeigt und eine Anfahrtsbeschreibung erstellt wird, werden Ihre Nutzereinstellungen und Ihre Nutzerdaten verarbeitet. Hierbei ist nicht auszuschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Es werden übermittelt:

  • die IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit der Anfrage
  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time
  • der Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • den Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • die Website von der die Anforderung kommt
  • der Browser und die Version der Browsersoftware
  • das Betriebssystem, dessen Oberfläche und die Sprache

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder gar ein Nutzerkonto besitzen.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die Rechtsgrundlage ist hierbei § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unserer Internetpräsenz.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Externe Bibliothek jQuery
Zur Optimierung der Ladegeschwindigkeiten verwendet diese Website die Java-Script-Bibliothek jQuery, die von Google zur Verfügung gestellt wird. Dabei werden Programmbibliotheken von Google aufgerufen und zusätzlich wird das Content Delivery Network von Google verwendet.

Wenn Sie die Java-Script-Bibliothek jQuery bereits zuvor auf einer anderen Seite vom Google Content-Delivery-Network verwendet haben, wird Ihr Browser auf die abgelegte Kopie zugreifen, die sich im Cache befindet. Ansonsten ist das Herunterladen erforderlich. Daher ist es notwendig, dass der von Ihnen verwendete Browser in Verbindung zu den Servern von Google steht. Google bekommt Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse die Website aufgerufen wurde. Die Verwendung von jQuery dient einer Optimierung der Ladegeschwindigkeiten der Website. Somit besteht ein Interesse im Sinne von § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Sonstige Informationen zu jQuery finden Sie unter https://developers.google.com/speed/libraries/#jquery und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Um zu sehen, welche Cookies wir auf unserer Webseite verwenden und zum Ändern Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte hier. Sie können dies von jeder Seite unserers Angebots aus tun, Sie finden den Link im Fußbereich jeder Seite.

Wordfence Security zum Schutz unserer Webseite

Zur Absicherung unseres Onlineangebots kommt der Dienst „Wordfence Security“ zum Einsatz, der von der Defiant Inc., 800 5th Ave., Suite 4100, Seattle, WA 98104, USA, betrieben wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Die Website nutzt das PlugIn zum Schutz vor Viren und Malware und zur Abwehr von Angriffen durch Computer-Kriminelle. Um zu erkennen, ob es sich beim Besucher um einen Mensch oder einen Roboter handelt, setzt das PlugIn Cookies. Zum Zwecke des Schutzes vor Brute-Force- und DDoS-Angriffen oder Kommentar-Spam werden IP-Adressen auf den Wordfence-Servern gespeichert. Als unbedenklich eingestufte IP-Adressen werden auf eine White List gesetzt. Wordfence Security sichert unsere Website und schützt damit Besucher der Website vor Viren und Malware. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Wordfence Security finden sich in den Datenschutzhinweisen von Defiant: https://www.wordfence.com/privacy-policy/.

Unsere Onlinepräsenzen in Social-Networks

Unsere Präsenzen auf sozialen Netzwerken und Plattformen dienen einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Interessenten. Wir informieren dort über unsere Angebote und Neuigkeiten. Beim Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke vom jeweiligen Betreiber verwendet werden. Bitte Beachten Sie die jeweiligen Datenschutzhinweise der Betreiber.

Datenübertragung außerhalb der EU

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA. Mit Ihrer Einwilligung zur Nutzung dieser Services stimmen Sie auch der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a DSGVO zu. Der EuGH stuft die USA als Land mit unzureichendem Datenschutz nach EU-Standards ein. So besteht etwa das Risiko, dass US-Behörden personenbezogene Daten in Überwachungsprogrammen verarbeiten, ohne bestehende Klagemöglichkeit für Europäer.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner